Neujahresgottesdienst

Am Neujahrstag diente uns gemeinsam mit den Gemeinden

Drochtersen und Hemmoor unser Apostel Schulz mit dem Wort

aus Philipper 4 Vers 20, welches auch das Jahresmotto 2017 ist: 

Gott aber, unserm Vater, sei Ehre von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.

Des weiteren legte er uns noch ein besonderes Wort aus Lukas 12

Vers 29-32 ans Herz, was uns auch in Zukunft begleiten soll:

Darum auch ihr, fragt nicht danach, was ihr essen

oder was ihr trinken sollt, und macht euch keine Unruhe.

Nach dem allen trachten die Heiden in der Welt;

aber euer Vater weiß, dass ihr dessen bedürft.

Trachtet vielmehr nach seinem Reich,

so wird euch das alles zufallen.

Fürchte dich nicht, du kleine Herde!

Denn es hat eurem Vater Wohlgefallen, euch das Reich zu geben.

 

Im weiteren Verlauf des Gottesdienstes führte der Apostel die Taufe

von Friedrich R. mit anschließender Versiegelung 

von Friedrich R., Pepe Jakob K. und Lilith Margareta K. durch.

 

Nach der Feier des heiligen Abendmahls hat er unseren Hirten

Hans-Jürgen C. von seinem Vorsteherauftrag entbunden 

und den Priester Detlef Oe. als neuen Vorsteher für unsere Gemeinde beauftragt.